Steuerfrei für nicht EU-Kunden | -19%!
Expressversand nach Deutschland und weltweit!

Im folgenden erklären wir Ihnen, wie Sie richtig Maß nehmen. Oft ist es hilfreich, wenn Ihnen jemand dabei hilft. Messen Sie nicht zu fest, sondern legen Sie das Maßband "locker" über die normale Tagesbekleidung. 

1. Körperhöhe ( Maß vom Scheitel bis zur Sohle)

2. Brustumfang ( Körperumfang über den Brustspitzen und dem unteren Bereich der Schulterblätter. Maßband dabei über dem Rücken leicht ansteigen lassen)

3. Tailienumfang ( Körperumfang in der stärksten Tailienholung)

4. Hüftumfang ( Körperumfang über die stärkste Stelle der Hüfte)

6. Ärmellänge (Maß vom Halsloch über die Armkugel bis runter zur Handmitte)

7. Rückenbreite ( Maß über den unteren Bereich der Schulterblätter von Armansatz (Armfalte) zu Armansatz)

 

Konfektionsgrößen Damen
Normalgröße             32 34 36 38 40 42 44 46 48 50 52 54
Oberweite   74-
78
78-
81 
82-
85 
86-
89 
90-
93 
94-
97
98-
102 
103-
107 
108-
113
114-
119
120-
125
126-
131 
Tailienweite 58-
61
62-
64 
65-
68 
69-
72 
73-
77 
78-
81
82-
85 
86-
90
91-
95
96-
102
103-
108
109-
114
Hüftweite 80-
84 
85-
89 
90-
94 
95-
97 
98-
101
102-
104 
105-
108 
109-
112
113-
116
117-
122 
123-
128
129-
134

Legen Sie ein Maßband, so wie in der Skizze beschrieben, an der stärksten Stelle um den Kopf. Das ermittelte Maß stellt die Hutgröße dar. Die meisten Kopfgrößen belaufen sich zwischen 55 - 64 cm.

Sollte Ihnen kein Maßband zur Verfügung stehen, können Sie auch einfach ein dünnes Band nehmen und dieses um den Kopf legen. Anschließend messen Sie das Band mit einem Zentimetermaß nach. 

Im folgenden erklären wir Ihnen, wie Sie richtig Maß nehmen. Oft ist es hilfreich, wenn Ihnen jemand dabei hilft. Messen Sie nicht zu fest, sondern legen Sie das Maßband "locker" über die normale... mehr erfahren »
Fenster schließen

Im folgenden erklären wir Ihnen, wie Sie richtig Maß nehmen. Oft ist es hilfreich, wenn Ihnen jemand dabei hilft. Messen Sie nicht zu fest, sondern legen Sie das Maßband "locker" über die normale Tagesbekleidung. 

1. Körperhöhe ( Maß vom Scheitel bis zur Sohle)

2. Brustumfang ( Körperumfang über den Brustspitzen und dem unteren Bereich der Schulterblätter. Maßband dabei über dem Rücken leicht ansteigen lassen)

3. Tailienumfang ( Körperumfang in der stärksten Tailienholung)

4. Hüftumfang ( Körperumfang über die stärkste Stelle der Hüfte)

6. Ärmellänge (Maß vom Halsloch über die Armkugel bis runter zur Handmitte)

7. Rückenbreite ( Maß über den unteren Bereich der Schulterblätter von Armansatz (Armfalte) zu Armansatz)

 

Konfektionsgrößen Damen
Normalgröße             32 34 36 38 40 42 44 46 48 50 52 54
Oberweite   74-
78
78-
81 
82-
85 
86-
89 
90-
93 
94-
97
98-
102 
103-
107 
108-
113
114-
119
120-
125
126-
131 
Tailienweite 58-
61
62-
64 
65-
68 
69-
72 
73-
77 
78-
81
82-
85 
86-
90
91-
95
96-
102
103-
108
109-
114
Hüftweite 80-
84 
85-
89 
90-
94 
95-
97 
98-
101
102-
104 
105-
108 
109-
112
113-
116
117-
122 
123-
128
129-
134

Legen Sie ein Maßband, so wie in der Skizze beschrieben, an der stärksten Stelle um den Kopf. Das ermittelte Maß stellt die Hutgröße dar. Die meisten Kopfgrößen belaufen sich zwischen 55 - 64 cm.

Sollte Ihnen kein Maßband zur Verfügung stehen, können Sie auch einfach ein dünnes Band nehmen und dieses um den Kopf legen. Anschließend messen Sie das Band mit einem Zentimetermaß nach. 

Zuletzt angesehen